Finde interessante Schnupperplätze

Menz AG

Menz AG
Zuchwilstrasse 6
4542 Luterbach

Website
Die Welt ist voller Farben, Malerinnen und Maler sind die Profis dafür. Hast du schon mal erlebt, was geschieht, wenn du die Wände deines Zimmers streichst? Das ist wie eine Eroberung: Plötzlich fühlst du dich wie in einer anderen Welt und geniesst die neue Atmosphäre. Farben gehen tief in unsere Seele. Klar, der Alltag auf den Baustellen ist weniger romantisch: Da gilt es anzupacken. Maler/in ist ein Beruf für Leute, die am Abend gerne sehen, was sie geleistet haben. Die Techniken, die man dabei beherrschen muss, sind sehr vielseitig und spannend. Und die Möglichkeiten, sich weiterzubilden, ebenso.

Malerinnen und Maler sind die Kreativen am Bau. Ihre Tätigkeit beschränkt sich nicht nur aufs Streichen von Wänden, sondern bietet eine Vielzahl an spannenden Aufgaben und anspruchsvollen Arbeitstechniken. Dieser abwechslungsreiche Beruf ist ideal für kreative junge Leute, die sich gerne gestalterisch engagieren, stets Neues dazulernen und in Bewegung bleiben möchten.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!
Maler /-in EFZ
Maler/innen versehen Gebäude innen und aussen mit Farbanstrichen, tragen Verputze auf und tapezieren Räume. Sie bereiten den Untergrund vor und wählen für den Anstrich die geeignete Arbeitstechnik.
Ansprechsperson:
Heidi Bärtschi

079 103 98 98 / 032 637 59 59
Es sind bereits alle Schnupperplätze AUSGEBUCHT.
Arbeitszeiten:
06.45 - 11.45 Uhr / 13.00 - 17.00 Uhr
Eckpunkte des Tages:
06.45 Uhr Eintreffen und Begrüssung in der Firma Menz AG in Luterbach

06.55 Uhr Abfahrt an ein zu dieser Zeit aktuelles Objekt im Innen- oder Aussenbereich
Möglichkeit zum mitarbeiten (abdecken, schleifen oder streichen eines Untergrundes). Kennenlernen des Malerberufs durch praktische Erfahrung und Austausch mit Maler-/innen und Lehrnenden.

09.00 - 09.20 Uhr Znüni-Pause

11.45 - 13.00 Uhr Mittagspause

Nachmittags Arbeiten im Betrieb oder an einem Objekt möglich

Informationen von dem Berufsbildner über die Lehre EFZ / EBA und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Hinweis:
Bitte Kleidung mitnehmen die schmutzig werden darf. Verpflegung für Znüni und Zmittag mitnehmen.

Mittagspause:
Wir haben einen Aufenthaltsraum mit Mikrowelle.

Anzahl freie Lehrstellen:
2 im 2020
1 im 2021
1 im 2022
Malerpraktiker/in EBA
Malerpraktiker/innen beschichten Gebäudeteile mit Farben und Lacken. Sie behandeln den Untergrund vor und decken nicht zu streichende Bauteile ab.
Ansprechsperson:
Heidi Bärtschi

079 103 98 98 / 032 637 59 59
Es sind bereits alle Schnupperplätze AUSGEBUCHT.
Arbeitszeiten:
06.45 - 11.45 Uhr / 13.00 - 17.00 Uhr
Eckpunkte des Tages:
06.45 Uhr Eintreffen und Begrüssung in der Firma Menz AG in Luterbach

06.55 Uhr Abfahrt an ein zu dieser Zeit aktuelles Objekt im Innen- oder Aussenbereich
Möglichkeit zum mitarbeiten (abdecken, schleifen oder streichen eines Untergrundes). Kennenlernen des Malerberufs durch praktische Erfahrung und Austausch mit Maler-/innen und Lehrnenden.

09.00 - 09.20 Uhr Znüni-Pause

11.45 - 13.00 Uhr Mittagspause

Nachmittags Arbeiten im Betrieb oder an einem Objekt möglich

Informationen von dem Berufsbildner über die Lehre EFZ / EBA und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Hinweis:
Bitte Kleidung mitnehmen die schmutzig werden darf. Verpflegung für Znüni und Zmittag mitnehmen.

Mittagspause:
Wir haben einen Aufenthaltsraum mit Mikrowelle.

Anzahl freie Lehrstellen:
2 im 2020
1 im 2021
1 im 2022